Unsere Kurse

Kreativer Kindertanz

In diesem Kurs werden die KInder mit viel Phantasie an den Tanz mit seinen vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten herangeführt. Altersgerechte Themen bilden die Grundlage für Improvisation, die die individuellen Bewegungsmöglichkeiten anregen.

...tanzen wie die Feen, galopieren wie die Pferde, hüpfen wie die Frösche, Stampfen wie die Riesen und wirbeln wie der Wind...

Improvisieren und erforschen, aber auch aufnehmen und nachmachen

 

Tänzerische Früherziehung

In der Tänzerischen Früherziehung steht der spielerische Umgang mit Bewegung und Musik im Vordergrund.

Die natürliche Bewegungsfreude der Kinder wird aufgegriffen um Körperbewusstsein und Rhythmusgefühl zu entwickeln. Darüber hinaus werden Kreativität und Phantasie der Kinder gefördert. Die Kurse unterscheiden sich nach Alter und individueller Entwicklung der Kinder. Die Tänzerische Früherziehung ist die Heranführung an das Klassische Ballett.

 

Kinderballett

Das Kinderballett ist die Grundlage für das klassische Ballett. Dazu gehören Aspekte wie Koordination, Rhythmusgefühl, Körperhaltung und Disziplin. Der Schwerpunkt liegt im Erlernen der elementaren Grundtechniken des klassischen Balletts. Das Niveau wird stufenweise und altersentsprechend gesteigert.

 

Klassisches Ballett

Ballett ist Ausdruck der Seele, ist Freude an der Harmonie der Bewegung, ist Kunst. Ziel ist es, die Fähigkeit zu erlangen, Anmut und Leichtigkeit im Tanz zum Ausdruck zu bringen. Der Körper gewinnt an Spannung, die Körperhaltung wird verbessert.

Der Unterricht basiert auf der anerkannten russischen Waganowa-Methode.

 

Modern Dance

Modern Dance ist geprägt durch den Wechsel zwischen Spannung und Entspannung und der Suche nach natürlichen Impulsen. Dadurch entstehen neue und andere Bewegungsqualitäten. Dies gibt viel Freiraum für eigene Improvisation, Interpretation und Körperarbeit.

Der Unterricht basiert hauptsächlich auf den klassischen Tanztechniken wie z.B. Graham, Limòn, Cunningham und Release Technik.

Es entstehen einzigartige und lebendige Choreografien.

 

Jazz Dance

Jazz Dance ist Rhythmus, energiegeladen etwas zum Powern und Austanzen.

Mit verschiedenen Übungen aus der Jazz Dance Technik werden Koordination, Rhythmus, Kraft und Ausdauer entwickelt. Die rhythmischen Bewegungsabläufe sind eingängig, schulen die Konzentrationsfähigkeit und stärken den gesamten Körper.

Es entstehen ausdrucksstarke und dynamische Choreografien.

 

Jazz Dance für Kinder

Jazz Dance für Kinder bietet den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, sich mit Spaß und moderner Musik zu bewegen. Dieser ausdrucksvolle Tanz lebt von kreativen, frei kombinierbaren Körperbewegungen.

Durch die Vermittlung verschiedener Grundformen des Jazztanzes werden Bewegungsgefühl und Rhythmusfähigkeit geschult. Dabei sollen die Kinder bewusst ihren Körper kennen lernen und erfahren, welche Bewegungsfähigkeiten der eigene Körper hat und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich allein oder gemeinsam mit anderen bieten.

In diesem Kurs geht es in erster Linie um die Fähigkeit, die künstlerische und bewegungsfreudige Seite der Kinder zu bewahren und zu fördern, denn Kinder lieben tanzen. Ihr Kind bekommt so die Möglichkeit altersgerecht in die Welt des Jazz Dance einzutauchen. Dabei werden altersgerechte Tanztechniken, die Grundprinzipien des Tanzvokabulars, Schrittmaterial, Rhythmik, die Konzentration und nicht zuletzt auch soziale Aspekte vermittelt.

 

Ballettgymnastik

Ballettgymnastik richtet sich an alle, die sich fit halten wollen und ihren Körper schonend und präzise, aber auch tänzerisch trainieren möchten. Der Aufbau eines klassischen Balletttrainings, bietet die Grundlage für dieses anmutige, sanfte Training. Dabei steht nicht die ästhetische Form bzw. die Virtuosität des klassischen Balletts im Vordergrund. Vielmehr nutzen wir die Präzision, die Feinheit dieser spezifischen Bewegungsabläufe. Die tiefliegende Muskulatur wird somit gestärkt. Der Körper gewinnt an Spannung und die Körperhaltung wird verbessert.

 

Hip Hop

Hip Hop steht für Lässigkeit, für Toleranz und Freiheit. Es ist kein eigenständiger Tanzstil, sondern setzt sich aus vielen Stilen zusammen (von B-Boy bis Dancehall). Das Erzählte in der Musik, wird interpretiert und getanzt.

Hip Hop ist ein Lifestyle, künstlerisch frei.

Es entstehen fetzige und coole Choreografien.

 

Breakdance

Getanzt wird auf Pop-/ Funk- und Hip Hop Musik. Die Bewegungen beim Breakdance sind gleichzeitig kraftvoll und elegant, elastisch und athletisch. Breakdance fordert eine hohe Disziplin von den Tänzern. Es entstehen eindrucksvolle, dynamische, freie Moves und colle Battles.

 

weiter Kurse wie:

  • Feldenkrais
  • Yoga

...und vieles mehr!

 

Kurskalender

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Die nächsten Kurse in Bad Rappenau

Die nächsten Kurse in Heilbronn

Kontaktieren Sie uns

Mobil: 0179 - 7664789

E-Mail: info@ballettschule-kling.de

WWW: ballettschule-kling.de

Standort Bad Rappenau

Ballett- und Tanzschule Kling, Talweg 2, 74906 Bad Rappenau

Standort Heilbronn

Ballettschule Kling, Lise-Meitner-Str. 25, 74074 Heilbronn